Neue Spritze könnte Gelenksoperationen ersparen

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. In Deutschland leben mittlerweile zwei Millionen Menschen mit Arthrose und den damit verbundenen Schmerzen. Tendenz steigend. Eine neuartige Behandlung, eine Doppelkammerspritze mit zwei verschiedenen Hyaluronsäuren könnte Linderung bringen.

mehr Informationen

MBST®-KernspinResonanz-Therapie renoviert Knochen und Gelenke

MBST®-KernspinResonanz-Therapie renoviert Knochen und Gelenke

Arthrose und Osteoporose sind Erkrankungen, die die Beweglichkeit der betroffenen Patienten erheblich einschränken. Oft gehen mit der Krankheit massive Einschnitte in die Lebensqualität einher. Die MBST®-KernspinResonanzTherapie versucht den Betroffenen zu helfen, indem sie die Regeneration von Gelenkknorpel oder Knochen mit Hilfe von Kernspinfeldern anregt.

MBST®-KernspinResonanzTherapie* Die MBST®-KernspinResonanzTherapie arbeitet auf dem gleichen Prinzip der aus der Diagnostik bekannten Magnetresonanz-Tomographie (MRT). Das Verfahren wurde mit dem Ziel entwickelt, den körpereigenen Zellstoffwechsel zu aktivieren, um damit eine Regeneration von defektem Knorpel- oder Knochengewebe zu ermöglichen. Während einer Behandlung findet kein äußerer Eingriff in den Körper statt.

mehr Informationen

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.